Energie > Energie-Politik
© DIPLOMATIE GLOBAL 2013
| Kontakt| Über uns| Links
Diversifizierung der ukrainischen Energiequellen
Die Ukraine setzt auf eine bessere Ausgangsposition
   

                                                                                  
(Konrad-Adenauer-Stiftung Auslandsbüro Ukraine, 08. Mai 2013)
Im Januar und Februar 2013, so verkündete der ukrainische Energieminister Eduard Stawizkyj Anfang April, habe die Ukraine ihre Gasimporte aus Russland um 23,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum verringert. Allein im Februar sei dieser Wert um 38,3 Prozent im Vergleich zu Februar 2012 gesunken. Stawizkyj kündigte an, die Ukraine wolle die Ausgaben für russische Gasimporte auch in diesem Jahr stetig weiter senken: Entweder solle dies durch eine Einigung mit Russland über geringere Gaspreise erfolgen oder aber durch eine Verringerung der Abnahmemenge. weiter lesen ...